Die Bilder werden nicht korrekt dargestellt? Fügen Sie info@gajowiy.com zu Ihrem Adressbuch oder schauen Sie sich die Web-Ansicht an.

Ausgabe 11/2011

Datum 24.11.2011

Inhalt

  1. Funktionieren nicht: Markt-Korrelationen
  2. Termine
  3. Das Depot
  4. Review
  5. Neues im Inner Circle

Haftungsausschluß

Die dargelegten Inhalte stellen in keinem Falle Anlageberatung oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sie dienen lediglich der Information.

1. Korrelationen: Warum ich sie nicht beachte

Steigende Inflationsängste und ein steigender Goldpreis, fallende Aktienkurse und steigende Anleihenkurse. Hartnäckig halten sich Mythen über Korrelationen zwischen den Märkten, die in der Realität längst widerlegt sind. Warum derzeit Aktien- und Anleihenkurse in die gleiche Richtung laufen und worin die Gefahr dabei liegt, lesen Sie hier.

2. Termine

Am kommenden Samstag, 26. November 2011, werde ich auf dem Börsentag in Frankfurt am Main um 10.30 Uhr einen Vortrag mit anschließender Diskussion halten. Thema: "Prinzip Eigenverantwortung - Portfolios professionell managen".


Regelmäßige Webinare sind weiterhin gemeinsam mit CMC Markets geplant: Jeweils freitags um 19.00 Uhr gibt es das Webinar "Investment vs. Trading", das einen Rückblick auf die vergangene Trading-Woche und einen Ausblick auf bevorstehende Chancen bieten soll. Das nächste Live-Trading mit der NextGen-Plattform steht am 12. Dezember, um 08.00 Uhr, im Kalender. Anmeldungen über die CMC-Seminarseite.

Im Tradingnetzwerk (www.tradingnetzwerk.de) analysieren wir im dreiwöchentlichen Rhythmus die aktuelle Marktentwicklung. Darüber hinaus gibt es immer wieder Webinare zu speziellen Themen der Technischen Analyse. Nächster Termin ist der 5. Dezember, 19.00 Uhr.

"Technische Analyse - die Geometrie der Massenpsychologie" und "Traden mit dem Reptilienhirn" heißen zwei Seminare, die ich am 8. und 9. Dezember 2011 in der Münchener Niederlassung von CMC Markets halte. Anmeldungen sind über die CMC-Seminarseite möglich.

Im Inner Circle findet am 30. November das Webinar "Market Roundup" statt. Am 5. Dezember gibt es das nächste Live-Trading und am 13. Dezember das letzte Coaching-Webinar vor den Weihnachtsfeiertagen.

Eine vollständige Übersicht über meine Termine findet sich in meinem öffentlichen Kalender.

3. Das Depot

Der Oktober war ein schwieriger Monat, brachte aber einen leichten Gewinn von 2,72%. Von neun Trades wurden zwei im Verlust beendet, sieben erzielten einen Gewinn. Seit Beginn der Aufzeichnungen am 2. Mai 2011 lag das Depot damit am 31. Oktober 2,96%% im Plus. Derzeit gibt es keine offenen Positionen.

Alle Details zu aktuellen Positionen, abgeschlossenen Trades und der aktuellen Watchlist im Inner Circle.

4. Review

Ob Technische oder Fundamentalanalyse - es gibt einen Baustein, ohne den Erfolg an den Finanzmärkten nicht machbar ist. Die Bestimmung der "richtigen" Positionsgröße und Money-Management entscheiden über das langfristige Überleben an den Märkten. Der Klassiker zu diesem Thema stammt aus der Feder der Börsenjournalisten Bernhard Jünemann und Heinz Imbacher. Lesen Sie hier, warum dieses Buch ein Muss ist. 

5. Neu im Inner Circle

In diesem exklusiven, kostenpflichtigen Bereich sind Artikel, Videos und Arbeitsmittel zu finden, die nur nach Anmeldung sichtbar sind. Neu in diesem Monat:

Setups und Signale: Ein- und Ausstiege in volatilen Märkten
Präsentation und Aufzeichnung des Coaching-Webinars vom 19. Oktober 2011. Wie erkenne ich ein profitables Setup, wann steige ich ein und aus? Wie setze ich Stops und wann werden Sie nachgezogen - und wohin?

Market Roundup: Fertigmachen zur Jahresendrally?
Präsentation und Aufzeichnung des Market-Roundup vom 31. Oktober. Wie geht es weiter nach dem Schuldengipfel? Chartanalyse von mehr als einem Dutzend Währungen, Aktien, Rohstoffen und Indizes.

Größe macht den Unterschied
Ein 16seitiges E-Book und eine Präsentation zum Thema Risiko- und Money-Management. Wer zu große Positionen eingeht, riskiert den schnellen Ruin. Wer zu kleine Positionen eingeht, kommt nicht von der Stelle. Wie groß sollten Positionen also sein? Wann und wie sollte man Positionen vergrößern oder verkleinern?

Live-Trading-Webinare vom 24. Oktober und 14. November
Jeweils mehr als drei Stunden dauern diese Aufzeichnungen eines ganz normalen Trading-Vormittags. Erläutert werden Setup, Signale, Ein- und Ausstiege, Trading-Journal und Excel-Dokumentation.

Vorsicht Falle - Die kleinen Gemeinheiten des Marktes
Aufzeichnung des Coaching-Webinars vom 15. November. Fast eineinhalb Stunden angefüllt mit Tips zum Umgang mit Gaps, Stops, Entries, Exits und aktivem Positionsmanagement in volatilen Märkten. 

Im Bereich Depot sind die aktuellen Positionen des Feierabend-Depots zu finden, dazu die aktuelle Watchlist, eine Performance-Statistik und Kommentare zur Entwicklung des Depots. Außerdem werden dort bevorstehende Trades angekündigt, bevor ich sie umsetze. Jeder Abonnent meines Inner Circle hat so die Möglichkeit, sich selbst rechtzeitig ein Urteil zu bilden und zu entscheiden, ob er ein Signal handeln möchte oder nicht.

Für 119 Euro Jahresgebühr kann jeder Interessierte einen zwölfmonatigen Zugang zum Inner Circle erhalten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Dieser Newsletter erscheint einmal monatlich und wird per E-Mail versandt.
Verantwortlich für den Inhalt ist Nils Gajowiy, Waidmannsweg 23, 16556 Hohen Neuendorf.
info@gajowiy.com | www.gajowiy.com
Um sicher zu stellen, dass Sie diesen Newsletter immer erhalten fügen Sie bitte info@gajowiy.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
Falls Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Abmelde-Link.