Die Bilder werden nicht korrekt dargestellt? Fügen Sie info@gajowiy.com zu Ihrem Adressbuch oder schauen Sie sich die Web-Ansicht an.

Ausgabe 05/2012

Datum 31.05.2012

Inhalt

  1. Analyse: Der Blick in die Zukunft
  2. Termine
  3. Das Depot
  4. Review
  5. Neues im Inner Circle

Haftungsausschluß

Die dargelegten Inhalte stellen in keinem Falle Anlageberatung oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sie dienen lediglich der Information.

1. Analyse: Der Blick in die Zukunft

Technische Indikatoren beruhen auf Vergangenheitsdaten. Für die Analyse der "Großwetterlage" an den Aktienmärkten gibt es einen Indikator, der von Dr. Alexander Elder als "der beste vorauslaufende Indikator" bezeichnet wird. Worauf sich diese kühne Behauptung stützt und was es mit dem New High-New Low-Index auf sich hat, lesen Sie hier.

2. Termine

Im Inner Circle finden am am 31. Mai das turnusmäßige monatliche Market Roundup statt. Am 11. Juni ab 08.30 Uhr wird live gehandelt, das Daytrading-Webinar dauert etwa dreieinhalb Stunden und ist für Mitglieder des Inner Circle kostenfrei. Am Dienstag, 12. Juni, ab 19.00 Uhr, findet das monatliche Coaching-Webinar statt. In der ersten Juli-Hälfte befinde ich mich im wohlverdienten Urlaub.

Mitglieder des Inner Circle können an diesen Veranstaltungen kostenfrei teilnehmen und haben danach Zugriff auf die Aufzeichnungen und die Schulungsmaterialien.

Gemeinsam mit CMC Markets findet regelmäßig freitags, 19.00 Uhr, das Webinar "Investment vs. Trading" statt, das einen Rückblick auf die vergangene Trading-Woche und einen Ausblick auf bevorstehende Chancen bieten soll. Am 1., 15. und 22. Juni bietet sich die Gelegenheit zur Teilnahme. Die nächsten Live-Tradings mit der NextGen-Plattform stehen am 4. und 18. Juni um 08.00 Uhr im Kalender. Anmeldungen über die CMC-Seminarseite.

Im Tradingnetzwerk (www.tradingnetzwerk.de) analysieren wir im dreiwöchentlichen Rhythmus die aktuelle Marktentwicklung. Darüber hinaus gibt es immer wieder Webinare zu speziellen Themen der Technischen Analyse. Nächster Termin ist der 25. Juni 2012, 19.00 Uhr.

Am 26. Juni 2012 bin ich zu Gast beim Akademischen Börsenverein der Universität Göttingen und referiere zum Thema "Traden nach Feierabend: Erfahrungen eines Jahres". Die Veranstaltung beginnt um 18.00 Uhr im Raum ZHG005.

Eine vollständige Übersicht über meine Termine findet sich in meinem öffentlichen Kalender.

3. Das Depot

Mein Feierabend-Depot hat im April 12,8% eingebüßt, im Mai dann allerdings 1,05% wieder aufgeholt. Seit Beginn der Aufzeichnungen am 1. Mai 2011 liegt das Depot bei -4,74%, seit Jahresbeginn bei -7,59%. Die Wende vom Bullen- zum Bärenmarkt hat ihre Spuren hinterlassen, außerdem habe ich bei einem Trade mein eigenes Regelwerk zum Risikomanagement verletzt. Die Mitglieder des Inner Circle erhalten alle Trade-Signale vorab, dazu die komplette Auswertung und Statistik. Nahezu werktäglich gibt es ein Update, am Wochenende eine umfangreiche Analyse der gesamten Watchlist. Die umfasst mittlerweile etwa 70 Titel aus den Bereichen Aktien, Währungen, Rohstoffe und Indizes.

Alle Details zu aktuellen Positionen, abgeschlossenen Trades und der aktuellen Watchlist im Inner Circle.

4. Review

Es ist kein Geheimnis, dass ich wesentliche Elemente meines Tradingstils von Dr. Alexander Elder, einem Profi-Trader aus New York, adaptiert habe. Daher freut es mich besonders, dass passend zum aktuellen Bärenmarkt sein Buch "Im Verkauf liegt der Gewinn" seit dem 17. Mai 2012 als E-Book erhältlich ist.


5. Neu im Inner Circle

In diesem exklusiven, kostenpflichtigen Bereich sind Artikel, Videos und Arbeitsmittel zu finden, die nur nach Anmeldung sichtbar sind. Neu in diesem Monat:

Trendwenden und Korrekturen: Kommt der nächste Bärenmarkt?
Aufzeichnung und Präsentation des Coaching-Webinars vom 17. April 2012. Wie gehen Trends zu Ende? Warum ist Apple ein Short-Trade? Aufzeichnung und Präsentation sind verfügbar.

Fit für den Bärenmarkt: Timing, Auswahl, Analyse

Präsentation und Aufzeichnung zum Coaching-Webinar vom 14. Mai 2012. Erklärt werden unter anderem der Force-Index, das Impuls-System, Kriterien für die Auswahl passender Titel und Timing-Fragen. Was gilt es zu beachten, wenn die Kurse fallen und die Volatilität steigt?

Webinar: Live-Trading vom 14. Mai 2012
Aufzeichnung eines weniger typischen Trading-Vormittags. Der erste Trade wurde ein 30-Punkte Gewinner - damit war das Tagesziel nach 30 Minuten erreicht.

Webinar: Market-Roundup vom 02. Mai 2012
Analysiert wurden Positionen und geplante Trades im Feierabend-Depot, die Verfassung der aktuellen Märkte. Was gilt es zu beachten, wenn der Markt weiter fällt?

Im Bereich Depot ist die aktuelle Watchlist des Feierabend-Depots zu finden, dazu eine Performance-Statistik und eine Vorlage für die wöchentliche ABC-Analyse. Jeder Abonnent meines Inner Circle erfährt zeitnah, was ich plane und hat so die Möglichkeit, sich selbst rechtzeitig ein Urteil zu bilden und zu entscheiden, ob er ein Signal handeln möchte oder nicht. Werktäglich gibt es ein kostenloses Update zum Feierabend-Depot mit Orders für den nächsten Tag und einer Auswertung des vergangenen Tages.

Für 119 Euro Jahresgebühr kann jeder Interessierte einen zwölfmonatigen Zugang zum Inner Circle erhalten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Dieser Newsletter erscheint einmal monatlich und wird per E-Mail versandt.
Verantwortlich für den Inhalt ist Nils Gajowiy, Waidmannsweg 23, 16556 Hohen Neuendorf.
info@gajowiy.com | www.gajowiy.com
Um sicher zu stellen, dass Sie diesen Newsletter immer erhalten fügen Sie bitte info@gajowiy.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
Falls Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Abmelde-Link.