Die Bilder werden nicht korrekt dargestellt? Fügen Sie info@gajowiy.com zu Ihrem Adressbuch oder schauen Sie sich die Web-Ansicht an.

Ausgabe 11/2013

Datum 09.12.2013

Inhalt

  1. Analyse: Ölrausch in den USA
  2. Termine
  3. Das Depot
  4. Review
  5. Neues im Inner Circle

Haftungsausschluß

Die dargelegten Inhalte stellen in keinem Falle Anlageberatung oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sie dienen lediglich der Information.

1. Analyse: Ölrausch in den USA: Lizenz zum Geld drucken?

Im Oktober 2013 haben die Vereinigten Staaten erstmals seit den 90er Jahren mehr Öl selbst produziert als importiert. Der neue amerikanische Ölboom eröffnet Chancen, aber es lauern auch Risiken. Meine Einschätzung zu lesen Sie hier.

2. Termine

Am 17. Dezember 2013 bin ich zu Gast beim Akademischen Börsenkreis Halle-Wittenberg e.V. An der dortigen Universität veranstalten wir einen gemeinsamen Trading-Workshop unter dem Motto "Die Bausteine des Börsenerfolgs". Wir beginnen bei der Motivation des Einzelnen, betrachten Analyse-Techniken, Risiko- und Money-Management, psychologische Komponenten. Am Ende des Seminars wird den Teilnehmern eine praxiserprobte, einfache und trotzdem hochprofitable Handelsstrategie vorgestellt. Anmeldungen sind per Mail noch möglich unter info@boersenkreis-halle.de. Beginn ist um 09.00 Uhr im Computerpool der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität. Mitglieder des Börsenkreises zahlen einen Unkostenbeitrag von 15 Euro, Nichtmitglieder 40 Euro.

Das monatliche Coaching findet am 12. Dezember um 19.00 Uhr statt. Live gehandelt wird am Morgen des 16. Dezember 2013.

Das monatliche Market-Roundup ist für den 20. Dezember, 19.00 Uhr geplant.

Eine vollständige Übersicht über meine Termine findet sich in meinem öffentlichen Kalender.

3. Das Depot

Das Feierabend-Depot hat im Oktober um 1,83% und im November um 2,12% zugelegt. Es liegt damit auf Jahressicht 12,83% im Plus. Es wurden zwanzig Dividendenzahlungen verbucht, 24 Options-Positionen geschlossen - und zwar ausnahmslos im Gewinn. 

Das Ziel meines Rentner-Depots ist es, einen monatlich wachsenden Cash Flow zu generieren. Dieser beruht dabei auf zwei Säulen: Investments in Dividendentitel und Optionen. Die Mitglieder des Inner Circle werden vorab informiert, wenn ich Positionen plane, so dass sie vor der Positionseröffnung die Möglichkeit erhalten zu entscheiden, ob sie das Signal handeln wollen. Regelmäßige Updates (meist kurz wochentäglich abends und am Wochenende ausführlich) informieren über Marktentwicklungen, Orderänderungen, Positionseröffnungen oder -schließungen.

Alle Details zu aktuellen Positionen, abgeschlossenen Trades und der aktuellen Watchlist im Inner Circle.

4. Review

Er war einer der erfolgreichsten Rohstoffhändler aller Zeiten. Marc Rich gilt als der Erfinder des freien Handels mit Rohöl. Heute lebt der Milliardär zurückgezogen in der Schweiz - nach einem Leben, das spannend, dramatisch und hochpolitisch war. Seine Biografie "King of Oil" liest sich wie ein Thriller. 

5. Neu im Inner Circle
In diesem exklusiven, kostenpflichtigen Bereich sind Artikel, Videos und Arbeitsmittel zu finden, die nur nach Anmeldung sichtbar sind. Hier die Highlights der vergangenen Wochen:

Das kleine Einmaleins des Optionshandels
Vier Wochen lang haben wir im Oktober am Montagabend ein etwa 90minütiges Webinar durchgeführt, in dem den Mitgliedern des Inner Circle kostenfrei der Handel mit Optionen näher gebracht wurde. Dabei ging es um die Grundbegriffe des Optionshandels, einfache Handelsansätze, Risikomanagement, nachvollziehbare und profitable Strategien. Alle Aufzeichnungen und Präsentationen stehen zum Anschauen und Herunterladen bereit.

Aktien-Analysen
Alle Titel meines Reich-in-Rente-Depots werden unter fundamentalen, technischen und Dividendengesichtspunkten gründlich analysiert, bevor eine Entscheidung getroffen wird. In den zurückliegenden Wochen wuchs die Anzahl der Analysen auf 25, die ersten Analysen wurden aktualisiert. 

Coaching: Die Stundenstrategie
Es muss nicht immer der kurzfristige Minutenchart sein. Am Beispiel einer Handelsstrategie auf Stundenbasis wurde am 19. November dargestellt, dass man auch mit wenigen Handelssignalen konsistent erfolgreich sein kann.

Market-Roundup: Santa Claus is coming...
Am 29. November stand das monatliche Roundup ganz im Zeichen der Weihnachts- und Neujahrsrallye. Worauf gilt es zu achten, welche Aktien versprechen derzeit noch Chancen?

Live-Daytrading: Webinar vom 25. November 2013
Alltag eines Daytraders - zwei Stunden warten und trotzdem kein Trade.

Für 119 Euro Jahresgebühr kann jeder Interessierte einen zwölfmonatigen Zugang zum
Inner Circle erhalten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Dieser Newsletter erscheint einmal monatlich und wird per E-Mail versandt.
Verantwortlich für den Inhalt ist Nils Gajowiy, Waidmannsweg 23, 16556 Hohen Neuendorf.
info@gajowiy.com | www.gajowiy.com
Um sicher zu stellen, dass Sie diesen Newsletter immer erhalten fügen Sie bitte info@gajowiy.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
Falls Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Abmelde-Link.