Die Bilder werden nicht korrekt dargestellt? Fügen Sie info@gajowiy.com zu Ihrem Adressbuch oder schauen Sie sich die Web-Ansicht an.

Ausgabe 05/2011

Datum 10.05.2011

Inhalt

  1. Rohstoff-Trades: Wegen Überfüllung geschlossen
  2. Termine
  3. Das Depot
  4. Review
  5. Neues im Inner Circle

Haftungsausschluß

Die dargelegten Inhalte stellen in keinem Falle Anlageberatung oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar, sie dienen lediglich der Information.

1. Rohstoff-Trades: Wegen Überfüllung geschlossen?

Die Kurseinbrüche bei Silber, Öl, Gold und anderen Rohstoffen sind vielen noch frisch im Gedächtnis. War das nur eine turnusmäßige Korrektur? Oder ist der Rohstoff-Boom jetzt zu Ende? Woher kommen solche heftigen Bewegungen und können sie wieder passieren? Eine kurze Analyse.

2. Termine

16. Mai, 19.00 Uhr: Der Inner Circle trifft sich zu seinem ersten Coaching-Webinar.
23. Mai, 08.30 Uhr: Daytrading live, Inner Circle.

Regelmäßige Webinare sind auch gemeinsam mit CMC Markets geplant: Am 10. und 12. Mai um 18.00 Uhr das „Trading für Vielbeschäftigte“, eine Wiederholung gibt es am 1. und 3. Juni, jeweils ebenfalls 18.00 Uhr. Live-Tradings am 19. und 30. Mai 2011, jeweils um 08.00 Uhr. Anmeldungen über die CMC-Seminarseite.

Im Tradingnetzwerk (www.tradingnetzwerk.de) analysieren wir im dreiwöchentlichen Rhythmus die aktuelle Marktentwicklung. Darüber hinaus gibt es immer wieder Webinare zu speziellen Themen der Technischen Analyse. Nächster Termin ist der 23. Mai 2011, 19.00 Uhr.

Ein dreitägiger Intensiv-Workshop findet vom 7. bis 9. November 2011 in Köln statt:
Swingtrading meets Technische Analyse. Eine gemeinsame Veranstaltung von Thomas Vittner und mir im Rahmen des Tradingnetzwerks. Anmeldungen und nähere Informationen hier.

Eine vollständige Übersicht über meine Termine findet sich in meinem öffentlichen Kalender.

3. Das Depot

Im Feierabend-Depot befinden sich drei langfristige Positionen: SAP, Deutsche Bank und AUDJPY. Darüber hinaus stehen einige Standardwerte auf der Watchlist: Deutsche Telekom, Lufthansa, Öl, Gold.

Alle Details dazu im Inner Circle.



4. Review

Frisch aus der Druckerpresse: Dr. Alexander Elder: The New Sell and Sell Short, How to Take Profits, Cut Losses, an Benefit From Price Declines, Wiley, 2011. Das bisher nicht in Deutsch erschienene “Sell and Sell Short” (Verkaufen und Leerverkaufen) liegt hier in einer überarbeiteten und aktualisierten Ausgabe vor. Neu ist ein über 30 Seiten starker Abschnitt „Lektionen des Bärenmarktes“, der die Chancen der Finanzkrise für den Leerverkäufer eindrucksvoll dokumentiert. Eine ausführliche, wenn auch nicht unvoreingenommene, Rezension.

5. Neu im Inner Circle

In diesem exklusiven, kostenpflichtigen Bereich ist in dieser Woche ein neuer Artikel zu finden, der nur nach Anmeldung sichtbar ist:

Vortrag 04. Mai vor dem Rhein-Main-Wirtschaftsclub e.V.
„Prinzip Eigenverantwortung – Portfolios selbst managen“

Im Bereich Depot sind die aktuellen Positionen zu finden, die aktuelle Watchlist und Kommentare zur Entwicklung des Depots. Außerdem werden dort bevorstehende Trades angekündigt, bevor ich sie umsetze. Jeder Abonnent meines Inner Circle hat so die Möglichkeit, sich selbst rechtzeitig ein Urteil zu bilden und zu entscheiden, ob er ein Signal handeln möchte oder nicht.

Für 119 Euro Jahresgebühr kann jeder Interessierte einen zwölfmonatigen Zugang zum Inner Circle erhalten. Nähere Informationen finden Sie hier.


Dieser Newsletter erscheint einmal monatlich und wird per E-Mail versandt.
Verantwortlich für den Inhalt ist Nils Gajowiy, Waidmannsweg 23, 16556 Borgsdorf.
info@gajowiy.com | www.gajowiy.com
Um sicher zu stellen, dass Sie diesen Newsletter immer erhalten fügen Sie bitte info@gajowiy.com Ihrem E-Mail-Adressbuch hinzu.
Falls Sie keine Informationen mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte auf diesen Abmelde-Link.